Carnevals-Club Haimbach 
1961 e. V.

Beim Carnevals-Club Haimbach 1961 e.V. hat die Tanzgarde lange Tradition. Im Jahr 1967 regierte Prinz Richard VI. in Haimbach, als sechs junge Mädchen beschlossen den Verein um eine Attraktion zu bereichern. Sie übten einen Tanz ein und begeisterten die Zuschauer mit Ihrem Engagement- der Beginn einer langen Karriere der Gruppe.

Seither begeistern in der Tanzgarde Jahr für Jahr junge Damen nicht nur auf der Haimbacher Bühne, sondern im gesamten Fuldaer Land. Die aktuelle Besetzung besteht aus 10 jungen Damen, die zum größten Teil bereits über 20 Jahre im Carnevals-Club Haimbach aktiv sind. Angefangen haben Sie bei den kleinsten und tanzen teilweise nun Ihr 15. Jahr in der Tanzgarde.  Neben dem Gardetanz präsentieren die Tänzerinnen dem Publikum jedes Jahr wieder einen einfallsreichen Marshall-Showtanz.

Im Laufe der Zeit haben sich nicht nur die Tänze gewandelt, auch die Kostüme wurden immer wieder neu entworfen. Die modernen „Westendkostüme“ wurden im Jahr 2014 neu designed. In der Kampagne 2015 erfuhr die Gruppe den Höhepunkt, als sie gemeinsam die Westendmarschallmannschaft bildeten, rund um Trainerin und Westendmarschall Ulrike XI. von Training und Drill mit Ihren tanzenden Adjutanten.

Die Tanzgarde ist längst zum Aushängeschild des Carnevals-Club Haimbach geworden und mit einer über 50- Jährigen Geschichte eine der ältesten Tanzgarde im Raum Fulda.


 



unser Tanz von 2019:



   Trainiert wird die Tanzgarde von:

 Ulrike Höhl & Lisa Happ

 
E-Mail