Carnevals-Club Haimbach 1961 e.V.

Ihr Slogan

Inthronisierung des neuen Westendmarshalls Sebastian XXIII. von der närrischen Trompete


In der Kampagne 2016/2017 regiert in Haimbach Westendmarshall Sebastian XXIII. von der närrischen Trompete.


Westendmarshall Sebastian Götz arbeitet im bürgerlichen Leben als stellvertretender Filialleiter beim Supermarkt Kaufland in Fulda. Mit  28 Jahren ist er der bis jetzt jüngste Westendmarshall in der Haimbacher Fastnachtsgeschichte. Bereits seit 2003 ist er Mitglied des CCH. Seitdem ist er auch aktiv in der Gruppe Westend Musikcorps tätig und begeistert beim CCH mit seiner Trompete.

An seiner Seite stehen ihm in dieser Kampagne ebenfalls erfahrene Karnevalisten, seine Adjutanten Christian Ruppel und Andreas Weiser. Vervollständigt wird die Mannschaft durch Westendmarshall-Tanzmariechen Ramona Müller. Die große Leidenschaft der gesamten Mannschaft ist die Musik und das Trompete spielen, kurzer Hand wurde diese Leidenschaft auch in das Motto der Kampagne umgemünzt, in Haimbach regieren 2016/2017 die „närrischen Trompeten“.

(Text: osthessen-fasching.de)                                                                                                                                 Bildergalerie des Abends




 


Termine

Direkt zu unserem Terminkalender